Watoto Kabisa

e.V. – das Keniaprojekt des Landesverbands Rheinland-Pfalz/Saar im Bund der Pfadfinderinnen und Pfadfinder (BdP)

Is it green?

Der nächste Volunteer ist angekommen! Was heißt angekommen. Seit gut vier Wochen bin ich schon in Kenia. Vor vierzeh Tagen habe ich mich auf die Socken gemacht, um Dan in Nairobi zu treffen. Gemeinsam haben wir in dieser Zeit einiges geschafft. Was genau will ich berichten…

Los ging es wie schon erwähnt in Nairobi. Die ersten Tage verbrachten wir in seiner Wohnung im Stadtteil „Zimmermann“. Es ging zuerst mal darum herauszufinden, was wir während meines Aufenthaltes alles erledigen wollen. Wo liegen Prioritäten? Was ist für das Projekt momentan am wichtigsten? So widmeten wir uns drei Teilprojekten:

– Is it green?
– Go for green!
– Goats are green?

Dan(n) mal los! Is it green? Yes, indeed!
Der Moneymaker leistet ganze Arbeit. Grün, grüner, am grünsten! Der Garten, in dem allerlei Früchte und Ziegenfutter angebaut wird, erstrahlt in voller Pracht. Frisches Gemüse ist in nahezu jeder Ecke zu finden. Mein Favorit unter all den leckeren Sachen ist die Wassermelone. Ein absoluter Traum!

David, Jan und Michelle haben bei ihrem letzten Besuche damit begonnen, eine Zaun um den Garten zu ziehen. Dieser ist nun fertig gestellt. Tiere haben nun keine Chance mehr, das Angebaute zu stibitzen. Außer natürlich, wenn jemand das Tor offen lässt. Das soll aber noch nie vorgekommen sein.

image

image

image

Beim nächsten Mal dann: Go for green!

Flo

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: