Watoto Kabisa

e.V. – das Keniaprojekt des Landesverbands Rheinland-Pfalz/Saar im Bund der Pfadfinderinnen und Pfadfinder (BdP)

Monatsarchive: September 2011

Gestartet!

Die Fahrtengruppe vor dem Abflug, am Flughafen Frankfurt

Advertisements

Aktuelles für die Fahrt

[Cätch] Hier noch ein paar aktuelle Infos aus und über Kenia.

Zeitumstellung:
Kenia liegt in der Zeitzone UTC/GMT +3 Stunden , wir liegen in der Zeitzone UTC/GMT +1 Stunde, aufgrund unserer Sommerzeit müssen wir die Uhren aber nur eine Stunde vorstellen.

Kenianischer Schilling:
Der aktuelle Umtauschkurs:

1 € -> 138 KES
1 KES -> 0,7 ct

Aktuelle Nachrichten:
gibts z.B. hier: http://www.nation.co.ke/ oder hier: http://www.afrika-travel.de/kenia-news/

Wetter:
Das Wetter in Nairobi ist aktuell wolkig, bis zu 27°C warm und heute Abend soll es etwas regnen.

Die Aussichten für die nächste Woche in Nairobi:
Wetter in Nairobi


Nachruf: Wangari Maathai

[David] In der Nacht von Sonntag auf Montag ist die Kenianerin Wangari Maathai im Alter von 71 Jahren ihrem Krebsleiden erlegen. Sie setzte sich Zeit ihres Lebens für Umweltschutz, Frauenrechte und soziale Gerechtigkeit in Kenia und ganz Afrika ein und erhielt für ihr Engagement 2004 als erste afrikanische Frau überhaupt den Friedensnobelpreis.

Hier geht es zum Nachruf der „Zeit

Darwins Alptraum

[David] Mit einem Dank an Mitsch kommt hier, zur weiteren Vorbereitung auf Kenia die Arte-Dokumentation, die Chisum auch auf dem Vortreffen dabei hatte. Sicherlich keine leichte Kost, aber definitiv sehenswert.

Hier der komplette Film auf Englisch:

 

Und hier der erste von insgesamt 11 Teilen mit deutschen Untertiteln:

Geplante Reiseroute

[David] Hier nochmal zur Übersicht die vorraussichtliche Reiseroute, die Dan für uns ausgearbeitet hat:

Nach unserem Flug von Frankfurt über Addis Abbeba werden wir gegen 12.40 Uhr in Nairobi landen.

30. 09. – 02. 10. Nairobi (A)

Wir zelten auf dem bewachten Gelände der St. Benedict-Grundschule, etwa 7 km vom Stadtzentrum entfernt. Von hier aus sind Besuche des Nationalmuseums, des Stadtzentrums, eines Kunsthandwerkmarktes sowie der Elefantenaufzuchtstation geplant.

02. 10. – 04. 10. Maasai Mara (B)

Wir zelten in einem der Basecamps, von hier aus werden wir mehrmals zur Safari in den Nationalpark aufbrechen, wo es unter anderem Elefanten, Giraffen, Büffel, Nashörner, Löwen, Geparden, Leoparden, Hyänen, Gnus, Flusspferde, Krokodile, Gazellen und Antilopen zu sehen gibt.

04. 10. – 05. 10.  Lake Naivasha (C)

Wir zelten in einem Fischerdorf. Von hier aus fahren wir auf den See, beobachten Flusspferde und besuchen eine Blumenplantage. Außerdem gibt es Zebras und Giraffen zu sehen.

05. 10. – 09. 10. Kisumu (D)

Auch hier zelten wir auf dem Gelände einer Grundschule. Wir werden das Büro von Cadamic sowie einige von Cadamic unterstützte Schulen und Familien besuchen. Außerdem werden wir ein gemeinsames Lager mit zwei Pfadfindergruppen aus Kisumu und den dortigen Leitern abhalten.

09. 10. – 12. 10. Bondo (E)

Bondo ist ein kleines Dorf am Ufer des Victoriasees und gleichzeitig Dans Heimatort. Hier werden wir unter anderem zum Victoriasee (der der drittgrößte See der Erde ist) wandern, mit traditionellen Fischern hinausfahren und einen Ziegenmarkt besuchen.

12. 10. – 13. 10. Nyeri (F)

In Nyeri zelten wir auf einem Pfadfinderzeltplatz unweit des Grabes unseres Gründers Lord Baden-Powell, dem wir bei der Gelegenheit selbstverständlich auch einen Besuch abstatten.

13. 10. – 14. 10. Nairobi (G)

In Nairobi legen wir, wieder auf dem Gelände der Grundschule, einen Zwischenstopp ein,  um einen Maasaimarkt zu besuchen. Von hier aus geht es mit dem Nachtzug weiter an den Indischen Ozean nach Mombasa.

15. 10. – 18. 10. Mombasa (H)

Bei Mombasa werden wir auf einem Lodgegelände nah am Strand zelten. Hier stehen uns verschiedene Aktivitäten zur Auswahl, darunter Besuche im Marine Park, im Mangrovenwald, Boot fahren, Delphinbeobachtung, Tiefseetauchen und Schnorcheln.

Von Mombasa aus fliegen wir dann über Addis Abbeba zurück nach Frankfurt.

Unsere Reiseroute: (A) Nairobi, (B) Maasai Mara, (C) Lake Naivasha, (D) Kisumu, (E) Bondo, (F) Nyeri, (G) Nairobi, (H) Mombasa

Unsere Reiseroute: (A) Nairobi, (B) Maasai Mara, (C) Lake Naivasha, (D) Kisumu, (E) Bondo, (F) Nyeri, (G) Nairobi, (H) Mombasa

Vortreffen in Simmern

[David] Wir kommen gerade zurück aus Simmern vom Vortreffen unserer Keniafahrt, das allen 27 Teilnehmern die Möglichkeit gab, sich untereinander kennenzulernen und mehr über Verlauf und Organisation unserer Reise und noch viel mehr über Kenia zu erfahren.

Gemeinsam haben wir beschlossen, diesen Blog einzurichten, um im Vorfeld für uns untereinander wichtige Informationen bereitzustellen und dann nach unserer Abreise für alle Daheimgebliebenen immer mal wieder zu berichten, was wir so alles erleben und wo wir sind. In diesem Sinne: Watoto Kabisa!

auf dem Vortreffen in Simmern